Single Blog Title

This is a single blog caption

Weitere zwei Niederlagen

Wenig bis gar nichts erfreuliches gibt es nach der Doppelrunde für den SVL zu berichten. Die beiden Spiele am Mittwoch, 26.10.2016 in Deutschkreuz sowie das letzte Meisterschaftsheimspiel im Jahr 2016 am Samstag, 29.10.2016, warden beide klar und deutlich verloren.

In Deutschkreuz pfeift der Schiedsrichter nach einem fatalen Abwehrfehler von Maric und dem danach entstandenen Foul von Keeper Pendl schnell einen Elfmeter und die Gäste gehen mit 1:0 in Front – dies war auch gleich der Pausenstand. Nach Seitenwechsel reichen dem Gastgeber weitere starke 10 Minuten um von 1:0 auf 4:0 zu stellen. Dabei ist vor allem das Abwehrverhalten von manchen SVL Spielern nicht reif für eine Landesliga.

In der LeithArena gegen Eberau kassiert man ebenfalls bereits in der Anfangsphase zwei sehr billige Tore nachdem auch hier Teile unserer Abwehr nicht wirklich bei der Sache sind. Den Schlusspunkt setzen die Gäste in der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit.

Nun heißt es im letzten Spiel am Samstag in Horitschon nochmals alles zu geben um eventuell noch den ein oder anderen Punkt zu ergattern bevor es in die lange Winterpause geht in der die sportliche Leitung des SVL zum Handeln gezwungen ist.

Leave a Reply