Single Blog Title

This is a single blog caption

UFC Wallern – SVL 3:0 (1:0)

DOPPELPACK: MÜLLNER SICHERT WALLERN DEN SIEG

Leithaprodersdorf hat in der neuen Saison noch nicht Fuß gefasst. 0:3 lautete das Ergebnis gegen Wallern am Ende. Christoph Müllner nutzte die Chance für Wallern und beförderte in der 36. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass der Gastgeber mit einer Führung in die Kabine ging. Nach dem Wiederanpfiff erwies Andrej Gabura Leithaprodersdorf einen Bärendienst, als der mit Gelb vorbelastete Spieler die Ampelkarte kassierte (54.). Müllner schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (69.). Imre Deme besorgte in der Schlussphase schließlich den dritten Treffer für Wallern (83.). Nach abgeklärter Leistung blickte Wallern auf einen klaren Heimerfolg über Leithaprodersdorf.

Wallern hat nun den ersten Saisonsieg eingefahren. Vorher hatte man einmal die Punkte geteilt und zwei Niederlagen kassiert. Wallern bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem zehnten Platz. Vier Spiele und noch kein Sieg: Leithaprodersdorf wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. In der Defensivabteilung des Gasts knirscht es gewaltig, weshalb man weiter im Schlamassel steckt.

USC WALLERN – SV LEITHAPRODERSDORF 3 : 0 (1 : 0)

Sonntag, 03.09.2017, Schiedsrichter Ozan Akar
Tore:
36′ Christoph Müllner zum 1:0
69′ Christoph Müllner zum 2:0
83′ Imre Deme zum 3:0

USC Wallern:
Gelbe Karten: Christoph Müllner, Gernot Oroszlan, Julian Kampf, Imre Deme, Walter Engelbert

SV Leithaprodersdorf:
Gelbe Karten: Patrick Mozelt, Andrej Gabura
Gelb/Rote Karten: Andrej Gabura

Quelle: www.fanreport.com

Leave a Reply