SV Leithaprodersdorf

SVL – SC Pinkafeld 2:1 (2:0)

Der SVL gewinnt das Spitzenspiel der 4. Runde in der heimischen LeithArena gegen Pinkafeld mit 2:1.

Nach anfänglicher Druckphase der Gäste und einer tollen Parade von Goalie Stefan Mitmasser kommt der SVL im Laufe der ersten Halbzeit immer mehr zu Offensivaktionen.
Mitte der Halbzeit war es dann Bence Sipos der nach einem Heiss-Freistoß den Abpraller zum 1:0 über die Linie drückt. 10 Minuten später ist es Stephan Heiss selbst der nach einem Stangenpass zum 2:0 einschießt.

Gleich nach Wiederbeginn einige Unsicherheiten in der Leitha-Abwehr und so kann Pinkafeld relativ einfach auf 2:1 verkürzen. In Folge lassen unsere SVL Cracks einige gute Chancen auf die 3:1 Vorentscheidung aus und müssen so bis zum Schluss zittern. Schlussendlich – und mit etwas Glück – bringt man den Vorsprung über die Zeit und weilt nach 4 gespielten Partien (3 Siege und 1 Unentschieden) auf Platz 2 der Tabelle hinter Leader Draßburg!

Auch unsere U23 Jungs fanden auf die Erfolgsspur zurück und gewinnen gegen Pinkafeld mit 3:1. Die Tore erzielen hierbei Feta Ramadani, Markus Lehner und Daniel Zagiczek.

Nächster Auftritt unserer Mannschaften ist bereits am kommenden Freitag, 31.08.18, im Informstadion Oberwart (17.30/19.30 Uhr).
Bis dann… 😉