Single Blog Title

This is a single blog caption

SVL – ASK Horitschon 1:2 (0:0)

HORITSCHON ERFOLGREICH BEI LEITHAPRODERSDORF

1:2 hieß es nach dem Spiel von Leithaprodersdorf gegen Horitschon. Pflichtgemäß strich Horitschon gegen Leithaprodersdorf drei Zähler ein. Im Hinspiel hatte Horitschon einen Erfolg geholt und einen 3:1-Sieg zustande gebracht.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Die Halbzeitansprache des Trainers hatte offenbar Wirkung gezeigt. Schon in der 50. Minute versenkte Lukas Zlatarits den Ball im Tor von Leithaprodersdorf. Das 1:1 des Gastgebers stellte Dragan Markic für Leithaprodersdorf sicher (80.). Zum Mann des Spiels avancierte Lukas Wenninger, der für Horitschon in der Schlussphase den Siegtreffer markierte (85.). Mit dem Schlusspfiff durch Helmut Flasch stand der Auswärtsdreier für den Gast. Man hatte sich gegen Leithaprodersdorf durchgesetzt.

Leithaprodersdorf wartet schon seit 19 Spielen auf einen Sieg. Leithaprodersdorf kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, von denen man mittlerweile 22 zusammen hat. Ansonsten stehen noch drei Siege und sieben Unentschieden in der Bilanz. Trotz der Niederlage behält Leithaprodersdorf den 16. Tabellenplatz. Mit erschreckenden 90 Gegentoren stellt Leithaprodersdorf die schlechteste Abwehr der Liga. In den letzten fünf Spielen war für Horitschon noch Luft nach oben. Acht von 15 möglichen Zählern sammelte Horitschon ein.

SV LEITHAPRODERSDORF – ASK HORITSCHON 1 : 2 (0 : 0)

Freitag, 02.06.2017, Schiedsrichter Helmut Flasch
Tore:
50′ Lukas Zlatarits zum 0:1
80′ Dragan Markic zum 1:1
85′ Lukas Wenninger zum 1:2

SV Leithaprodersdorf:
Aufstellung: Kevin Pendl, Dragan Markic, Manuel Eder (90′ Andreas Konstanzer), Benjamin Schachner, Stephan Heiss, Patrick Dinhof (91′ Lukas Ollrom), Nico Hofbauer, Leon Simsek, Thomas Moyses, Sebastian Jagenbrein (70′ Lukas Rambacher), Goran Batar

ASK Horitschon:
Aufstellung: Julian Böhm, Wilhelm Leser (93′ Matthias Trenker), Lukas Zlatarits, Philip Wessely (90′ Florian Schubaschitz), Marco Napiontek, Lukas Wenninger, Daniel Wimmer, Klaus Lehrner, Niklas Lehner, Martin Drobits, Manuel Frech (80′ Balasz Horvath)
Gelbe Karten: Lukas Zlatarits, Niklas Lehner

Quelle: www.fanreport.com

Leave a Reply